Kosten der Gartengestaltung
Preiswerter kann Gartengestaltung kaum sein

Die Kosten einer professionellen Gartengestaltung sind in der Regel beachtlich. Es fallen Kosten für Besichtigungstermine, die Konzeption, den Gestaltungs- und Pflanzplan und zu guter Letzt die Umsetzung und Pflanzung an. Schnell wird der Garten zu einem hochwertigen Investitionsobjekt.

Transparente Preise und Kosten für die Gartengestaltung

Besichtigungspauschale: Für die Begutachtung Ihres Gartens berechne ich eine Anfahrts- und Besichtigungspauschale in Höhe von 50 Euro (inkl. MwSt.). Bei diesem Termin erhalten Kunden erste Anregungen und Ideen für das weitere Vorgehen. Zudem wird der Standort analysiert und mögliche Gestaltungsideen diskutiert.

Materialkosten: Bei der Umsetzung wird ausschließlich der Materialpreis für die verwendeten Pflanzen berechnet. Abhängig von der Projektgröße (zu bepflanzende Fläche) muss mit einem Preis zwischen 35 und 40 Euro/m² (inkl. Anlieferung und Positionierung) gerechnet werden.
Bei größeren Projekten sind Rabattstaffelungen möglich.

Keine Gestaltung in der Theorie auf Papier, sondern real im Garten

Selbstverständlich können Sie Konzeptionen und Pflanzpläne erhalten. Aber was nützt ein theoretischer Plan für die lebende Natur, die sich ständig verändert und entwickelt?

Anders als in der klassischen Architektur sind Pflanzpläne theoretische Annahmen und Momentaufnahmen. Natur und Pflanzen verändern sich ständig im Laufe ihrer vegetativen Entwicklung. Sicherlich ist eine grobe Gartenplanung sinnvoll, aber Pflanzpläne machen aus praktischer Sicht nur sehr bedingt Sinn.

Bei der Gartengestaltung verzichte ich in der Regel auf die kostenträchtige Theorie in Form von Konzeptionen und Plänen, sondern treffe eine praktische Pflanzenauswahl, die ihre Wünsche und vorhandenen Standortbedingungen beinhalten.

Informationen anfordern

Wenn Sie nähere Informationen rund um die Gartengestaltung wünschen, freue ich mich auf Ihre Anfrage: Kontaktformular